Homöopathie - eine Einführung

Kurz und verständlich führen wir Sie in die Geschichte und Wirkungsweise der klassischen Homöopathieklassischen Homöopathie
Klassische Homöopathie ist eine Heilmethode, die auf dem Ähnlichkeitsprinzip basiert: Arzneimittel, welche beim gesunden Menschen bestimmte Beschwerden verursachen können, können in homöopathischer Form ähnliche Beschwerden beim kranken Menschen heilen! Das Heilprinzip der Homöopathie wurde von Samuel Hahnemann vor über 200 Jahren formuliert. In der klassischen Homöopathie wird mit winzigen Dosen von potenzierten Arzneimitteln gearbeitet. Es wird nur ein einziges homöopathisches Arzneimittel auf einmal und so selten wie möglich verabreicht.

» mehr
ein.

 

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Was versteht man unter Homöopathie? Welche Prinzipien stecken hinter der sanften Heilmethode? Wo liegen die Chancen einer homöopathischen Behandlung – wo sind ihre Grenzen? Was ist der Unterschied zwischen der klassischen Homöopathieklassischen Homöopathie
Klassische Homöopathie ist eine Heilmethode, die auf dem Ähnlichkeitsprinzip basiert: Arzneimittel, welche beim gesunden Menschen bestimmte Beschwerden verursachen können, können in homöopathischer Form ähnliche Beschwerden beim kranken Menschen heilen! Das Heilprinzip der Homöopathie wurde von Samuel Hahnemann vor über 200 Jahren formuliert. In der klassischen Homöopathie wird mit winzigen Dosen von potenzierten Arzneimitteln gearbeitet. Es wird nur ein einziges homöopathisches Arzneimittel auf einmal und so selten wie möglich verabreicht.

» mehr
und der Schulmedizin und wie können sich die beiden Methoden ergänzen? In der Broschüre von Homöopathie Schweiz finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen.

 

ISBN: 978-3-9523123-2-2

Auflage: 5., aktualisierte Auflage

 

Kosten

CHF 7.50 (für Mitglieder)

CHF 9.50 (für Nicht-Mitglieder)

 

» bestellen

Menü
Suche