Beiträge 2017

Homöopathie in Europa

Während in Frankreich die Homöopathie äusserst populär ist, plant Grossbritannien einen Ausgabenstopp bei der Homöopathie und Deutschland diskutiert über die Apothekenpflicht homöopathischer Arzneimittel. In der Schweiz werden seit dem 1. August ärztliche Leistungen der Komplementärmedizin von der Grundversicherung vergütet. Ein wichtiger Schritt!

» weiter

Homöopathischer Pflanzenschutz

In Konstanz wird derzeit getestet, wie die Homöopathie den Erdbeeren helfen kann. Denn Resistenzen gegen eine Reihe von chemischen Fungiziden sind eine grosse Herausforderung für die Obstbauern.

» weiter

Noch geniessen wir die Sonnenstrahlen der letzten Sommertage, doch bald schon werden Wälder und Wiesen wieder bunt: Mit unserem Handbuch zur homöopathischen Haus- und Reiseapotheke sind wir gut gerüstet für die kühleren Tage des Jahres.

» weiter

Mit Hilfe der inneren Organ-Uhr lassen sich körperliche Mängel besser entdecken. Das öffentliche, kostenlose Referat am Freitag, 17. März in Olten liefert einfache Tipps und Tricks für den Alltag, mit welchen wir Körper und Geist unterstützen können.

» weiter

Volksinitiative Komplementärmedizin

Vor knapp acht Jahren haben Volk und Stände die Volksinitiative zur Komplementärmedizin angenommen. Nun erfolgt ein weiterer Schritt zu deren Umsetzung: Am 1. Mai 2017 werden die Fachrichtungen der Komplementärmedizin den anderen medizinischen Fachrichtungen gesetzlich gleichgestellt.

» weiter
Menü
Suche