HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
– natürlich, sanft, erprobt und kostengünstig

Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Ob explodierende Gesundheitskosten, Risiken und Nebenwirkungen der Schulmedizin, steigendes Bewusstsein für die eigene Gesundheit, es gibt zahlreiche Gründe dafür, sich mit der Alternativmedizin auseinanderzusetzen. Mit ihrem Angebot will die Patientenorganisation Homöopathie Schweiz Interessierten den Zugang zur sanften Heilmethode erleichtern.

 

Natürliche und erprobte Alternative

In Frankreich und England wurden gerade die ersten Dampfwagen gebaut, als der deutsche Arzt Samuel Hahnemann seine Heilkunde der Erfahrung formulierte. In weiten Teilen Europas herrschten damals Hunger und Armut. Eine Auswanderungswelle setzte ein, mit der sich die HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
in kurzer Zeit um den Erdball verbreitete. 


Geringe Kosten und effiziente Wirkung überzeugen damals wie heute

Explodierende Gesundheitskosten sowie Risiken und NebenwirkungenNebenwirkungen
Wirkungen, die nebst der erstrebten Hauptwirkung auftreten. Nebenwirkungen sind im allgemeinen Sprachgebrauch negativ behaftet. Nach homöopathischen Gesichtspunkten und in korrekter Dosierung eingenommen, sind homöopathische Arzneien nebenwirkungsfrei.

» mehr
der Schulmedizin werden heute nicht länger hingenommen. Kritische Patientinnen und Patienten suchen vermehrt nach verlässlichen Informationen über Alternativen, um sich eine eigene Meinung bilden zu können. Heilsversprechungen werden zu Recht misstraut.


Transparenz und hohe Qualität der Inhalte als Richtwerte

Mit Ihrem Angebot will die Patientenorganisation HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
Schweiz interessierten Menschen den Zugang zu fundierten Informationen rund um die HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
erleichtern. Um Transparenz und eine hohe Qualität der Inhalte anbieten zu können, richtet sich die Organisation nach dem HonCode. Zudem tauscht sie sich mit kompetenten Partnern im Bereich HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
aus.


Helfen Sie mit, bei der Umsetzung dieses Gemeinschaftsprojektes

Diese Seite ist im Entstehen begriffen. Bei ihrem Aufbau zählt HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
Schweiz auf die Unterstützung von möglichst vielen interessierten und engagierten Menschen. Gemeinsam mit Ihnen können wir es schaffen!


Spenden und Mithilfe bei der Erstellung der Inhalte 

Möchten Sie unser Projekt mit einer Spende unterstützen? Möchten Sie als Fachperson mit uns an den Inhalten der Seite arbeiten? Sehen Sie andere Möglichkeiten, das Wissen über und die HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
in der Schweiz verbreiten? Kontaktieren sie uns. Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen Projekte zur Förderung der HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
umzusetzen.

Folgen Sie uns auf...

4. Mai 2015

Heute hat das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation die Höhere Fachprüfung für Naturheilpraktiker genehmigt.

» weiter
21. April 2015

Am Jahrestreffen des «European Committee for Homoepathy» ECH und der «European Federation of Homoepathic Patient’s Association» EFHPA, war auch eine Vertreterin von Homöopathie...

» weiter
Ideen zum Jubiläum

Ursprünglich unter dem Namen «Verein zur Förderung der klassischen Homöopathie» (VFKH) gegründet, wird «Homöopathie Schweiz» im nächsten Jahr 25-jährig. Wie wir die Feierlichkeiten...

» weiter
Jetzt Spenden
Mitglied werden

HomöopathieHomöopathie
Das Wort Homöopathie setzt sich aus den beiden griechischen Wörtern homoios (ähnlich) und pathos (Leiden) zusammen: das ähnliche Leiden.
Der Heilmethode liegt das Ähnlichkeitsprinzip zugrunde: Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden.


» mehr
Schweiz
Postgasse 15
Postfach 817
3000 Bern 8

Telefon 031 306 20 20

Fax 031 306 20 21

E-Mail info@STOP-SPAM.homoeopathie-schweiz.org

09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr